/// Wolfgang Herrndorf

Tschick

+++ Schauspiel nach dem Roman für junge Leute ab 14 im Nixel-Garten

In der Art eines Roadmovies erzählt das Stück von der Odyssee zweier jugendlicher Außenseiter durch das heutige Deutschland. Maik, 14 Jahre alt, und sein wortkarger Freund Tschick erleben auf ihrer Reise, dass die Menschen, denen sie begegnen, entgegen ihrer Erwartung stets offenherzig und voller Hilfsbereitschaft sind.

„Tschick“ – das ist ein erfrischend lebensbejahendes Pamphlet gegen Vorurteile und Ausgrenzung.

Ein Kooperationsprojekt der Kreuzgangspiele mit der Freien Schauspielschule in Hamburg.

Premiere: 10. Juli 2017

© 2016 Kreuzgangspiele Feuchtwangen