Collins Fordjour Charmlarh

Collins Fordjour Charmlarh wurde 1997 in Hamburg geboren und ist dort aufgewachsen.

Im Jahre 2017 hat er sein Abitur erfolgreich abgeschlossen und begann ein Jahr darauf seine Schauspielausbildung an der Freien Schauspielschule Hamburg, die er voraussichtlich im August 2021 absolvieren wird.

Er war bereits als Komparse in Serien wie „Notruf Hafenkante“, „Badcop“ oder sogar im Kinofilm „Spielmacher“ zu sehen.

Außerdem stand er für einige Kurzfilmprojekte von Studenten als Darsteller vor der Kamera.

2021 ist er das erste Mal bei den Kreuzgangspielen dabei und übernimmt die Rolle des Kosinsky in „Die Räuber“.