Franziska Buchholz

Die Schauspielerin Franziska Buchholz ist 1994 in der Hansestadt Lüneburg geboren und aufgewachsen. Schon im Kindesalter entdeckte sie voller Begeisterung das Theaterspielen für sich. In ihrer gymnasialen Schullaufbahn spielte sie in verschiedenen Theaterstücken innerhalb und außerhalb ihres schulischen Umfelds mit.
2017 absolvierte Franziska die staatlich anerkannte Schauspielausbildung an der Freien Schauspielschule Hamburg. Während dieser Zeit spielte sie in verschiedenen Produktionen, wie „Die Räuber“ oder „Wie es euch gefällt“ unter der Regie von Sebastian Schlösser mit. Zudem schnupperte sie, innerhalb der Ausbildungszeit, in die Aufgaben einer Regieassistenz und durfte so bei ausbildungsinternen Stücken Johannes Kaetzler unterstützen.
 Im Anschluss Ihres erfolgreichen Abschlusses wurde Franziska Teil des Ensembles am Lübecker Kindertheater; spielte u.a. die verzauberte Wendy, das taffe Räubermädchen oder eine verrückte Fee aus Dornröschen.
Ende 2020 reiste sie mit dem Ensemble durch Schleswig-Holstein und spielte in Schulen die Hauptrolle in „Die kleine Meerjungfrau“.
Im selben Jahr durfte sie erneut die Luft der Regieassistenz atmen und hospitierte am Ernst Deutsch Theater für das Wintermärchen „ Der Froschkönig“ unter der Regie von Hartmut Uhlemann.

2021 ist Sie zum ersten Mal in Feuchtwangen als Regieassistentin bei „Ende gut, alles gut“ dabei.