Jessica Kuzniar

Jessica Kuzniar wurde am 2.09.1994 in Herford geboren. Ihre Begeisterung für die Bühne begann schon recht früh: Bereits mit 3 Jahren nahm sie Ballettunterricht und tanzte bis zu ihrem 17. Lebensjahr. In diesen 14 Jahren baute sie nicht nur ihren Tanz aus, sondern lernte auch andere Tanzstile kennen, sammelte Bühnenerfahrung durch regelmäßige Aufführungen im Stadttheater und unterrichtete selbst. Nach ihrem Abitur mit den Schwerpunkten Sport und Biologie und einer Weiterbildung zur Freizeitsportleiterin arbeitete Jessica Kuzniar als Trainerin und reiste zwei Jahre lang. Mit 26 Jahren fand sie wieder auf die Bühne zurück, indem sie ihre Ausbildung an der Freien Schauspielschule Hamburg begann.

Im „Antigone-Projekt“ wird sie 2022 in Feuchtwangen im Nixel-Garten zu sehen sein.