Meike Pintaske

Meike Pintaske wurde 1995 in Hameln geboren. Nach ihrem Abitur zog sie nach Hamburg und nahm die Ausbildung zur Schauspielerin an der Freien Schauspielschule Hamburg auf.
Während ihrer Ausbildung spielte sie unter der Regie von Urs Affolter und Hartmut Uhlemann in „Tanz bitte noch einmal mit mir“, sowie in „Pornographie“ und „Wie es euch gefällt“ unter der Regie von Johannes Kaetzler. Nach der erfolgreichen Beendigung der Ausbildung  im Jahr 2017 sammelte sie Dreherfahrungen und spielte im Hoftheater Ottensen im „Gestiefelten Kater“.

Meike Pintaske war in „Hase und Igel“ 2018 zum ersten Mal bei den Kreuzgangspielen zu sehen und spielet dort alternierend mit Katrin Sagener.

2020 wird sie zum ersten Mal im Kreuzgang im Sonderprogramm und in der Saison 2021 in diversen Rollen in „Das Sams - Eine Woche voller Samstage“ und in „Dracula“ als eine Vampirin zu sehen sein.