Michael Grötzsch

Michael Grötzsch wurde 1988 in Dessau geboren. Mit sechs Jahren entdeckte er sein Interesse für Musik. An der Dessauer Musikschule erhielt er eine professionelle Ausbildung im Fach Schlagzeug. Er spielte in verschiedenen Schülerbands und im Schülertheater seiner Schule. Seit 2016 verwirklicht er seinen Traum, Schauspieler zu werden, an der Freien Schauspielschule Hamburg. In diesem Jahr wird er sein Studium abschließen. Bereits während seines Studiums hat er am renommierten Ernst Deutsch Theater in Hamburg gespielt, an ZDF-Produktionen mitgewirkt und in der Inszenierung „Jim Knopf und die Lokomotive“ am Jungen Theater in Hamburg die Hauptrolle als Lukas gespielt.

Im Jugendstück "Kleider machen Leute" wird er bei den Kreuzgangspielen zum ersten Mal zu sehen sein.