Viola Genthe

Viola Genthe wurde 1989 in Hamburg geboren. Schon früh fühlte sie sich zur Bühne hingezogen: Bereits im Jugendalter spielte sie in verschiedenen Schultheaterprojekten mit. 2016 schloss sie eine Ausbildung zur Herrenmaßschneiderin ab. Nach ihrer Ausbildung arbeitete sie für das Weihnachtsmärchen „Hänsel und Gretel“ im Ernst-Deutsch-Theater in Hamburg als Ankleiderin. Knapp zwei Jahre lang nähte Viola Genthe Kostüme und Maßbekleidung für Musicals, Theater sowie Film und Fernsehen. 2020 absolvierte sie erfolgreich die Gewandmeisterinnen-Ausbildung in Hamburg. Noch im gleichen Jahr begann sie die Ausbildung zur Schauspielerin an der Freien Schauspielschule Hamburg.

2022 wird sie während der Kreuzgangspiele nun nicht hinter, sondern auf der Bühne des Nixel-Gartens im „Antigone-Projekt“ zu sehen sein.