Aktuelles

Das Ensemble 2018 steht fest

Rudolf Krause ist Mephisto

Das Warten hat nun ein Ende. Am 1. Februar stellte Intendant Johannes Kaetzler zusammen mit Herbert Lindörfer, Feuchtwangens 3. Bürgermeister und Vorsitzender des Vereins zur Förderung der Kreuzgangspiele, das diesjährige Ensemble vor. Für das Jubiläumsjahr hat Johannes Kaetzler ein hochkarätiges Ensemble engagieren können, bestehend aus bekannten Kreuzgang-SchauspielerInnen, aber auch neuen und prominenten Namen. So ist dieses Jahr im Kreuzgang Rudolf Krause als Mephisto zu sehen, der vielen vor allem durch die Fernsehserie „Unter Verdacht“ an der Seite von Senta Berger bekannt ist. Faust spielt der beliebte und langjährige Kreuzgang-Schauspieler Thomas Hupfer, der letztes Jahr als Luther auf der Bühne begeisterte. Neu dazu kommt Sven Hussock als Stardirigent Daniel Daréus im „Stück wie im Himmel“. Aber auch bekannte Gesichter kommen wieder nach Feuchtwangen: Mit der Rolle der Marthe Schwertlein kehrt Gaby Fischer an die Kreuzgangspiele zurück.

 

Doch eine Überraschung bleibt noch offen: Wer wird das Schneewittchen?

/// Faust

Thomas Hupfer

/// Daniel Daréus

Sven Hussock

/// Martha Schwertlein

Gaby Fischer

Erfolgreicher Festspielstart

Am 19. Oktober begann der Vorverkauf der Kreuzgangspiele 2018. Gleich in den ersten Tagen wurden mehr als 1.000 Tickets verkauft...

Geschenkidee Gutschein

Verschenken Sie Freude auf den Sommer! Gutscheine für die Kreuzgangspiele 2018 erhalten Sie...

Ausgezeichnete Argula!

Alljährlich wird der Theaterpreis der Fränkischen Landeszeitung für eine herausragende schauspielerische Leistung vergeben. In diesem Jahr ging der Preis an die Produktion Argula...