Kreuzgangspiele
Feuchtwangen
Sommer 2019

Herzlich Willkommen!

/// Wilhelmine von Hillern

Die Geierwally

Als Kind hat Walburga Stromlinger auf Geheiß ihres Vaters bei Lebensgefahr das Nest eines Lämmergeiers an einer Gebirgssteilwand ausgenommen und dabei ein Küken gerettet. Sie zieht das Tier auf und wird forthin die Geierwally genannt...

/// Robert Thomas

Acht Frauen

Auf einem fernab liegenden Landgut wird eines Morgens der wohlhabende Herr des Hauses ermordet in seinem Arbeitszimmer aufgefunden. Acht Frauen hatten in den letzten Stunden vor dem Mord Kontakt mit diesem Mann. Jede wird des Mordes verdächtigt...

/// Otfried Preußler

Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete

Es ist nicht zu fassen – der Räuber Hotzenplotz ist schon wieder aus dem Spritzenhaus ausgebrochen. Kasperl und Seppel behalten einen kühlen Kopf und beschließen, den Räuber so schnell wie möglich wieder einzufangen...

/// Werner Holzwarth und Wolf Erlbruch

Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf dem Kopf gemacht hat

Als der Maulwurf aus seinem Maulwurfshügel schaut, landet plötzlich eine braune Wurst auf seinem Kopf. Empört ruft er: „Gemeinheit! Wer hat mir auf den Kopf gemacht?“ Sofort macht er sich auf die Suche nach dem Übeltäter...

/// Gottfried Keller

Kleider machen Leute

Es wird die Geschichte eines jungen Mannes erzählt, der nur seiner Kleidung wegen in die höchsten Kreise einer kleinen Stadt aufsteigt. Als die Täuschung auffliegt, zeigt eine junge Frau, was wirklich wichtig ist...

Kreuzgangspiele extra

Neben den Stücken bieten die Kreuzgangspiele eine ganze Reihe weiterer Veranstaltungen, die zum Teil inzwischen Kultstatus genießen.

Kreuzgangspiele klassik

In Kooperation mit der Konzertreihe KunstKlang unter künstlerischer Leitung von Christiane Karg entwickeln die Kreuzgangspiele immer wieder einzigartige Konzerterlebnisse.

Intendant

Johannes Kaetzler

Johannes Kaetzler ist seit August 2008 Intendant der Kreuzgangspiele. Nach dem Studium der Theater- und Kommunikationswissenschaften und einer Schauspielausbildung in München war der gebürtige Stuttgarter vier Jahre als Regieassistent für Ingmar Bergman tätig. Seit 1980 führt er Regie, u. a. am Residenztheater München, den Bad Hersfelder Festspielen, den Wuppertaler Bühnen, dem Freien Werkstatt Theater in Köln und Kampnagel in Hamburg. Er war zudem insgesamt über zehn Jahre als leitender Regisseur an der Landesbühne Wilhelmshaven, am Stadttheater Gießen und am Ernst-Deutsch-Theater in Hamburg engagiert. Seine Regiearbeiten wurden mehrfach ausgezeichnet und zu zahlreichen internationalen Festivals eingeladen. Seit 2009 ist er auch Dozent an der Freien Schauspielschule Hamburg. Er lebt mit seiner Frau Nina und den Kindern David und Anna in Hamburg und Feuchtwangen.